Satellitensymposien Donnerstag, 30. März 2017

Proktologie für die Praxis
  Salon Picasso/Dali
17:30 - 19:30 Uhr
SY 1
Vorsitz:
H. Loch, Berlin
17:30-18:10 Juckende Hauterkrankungen in der Analregion
B. H. Lenhard, Heidelberg
18:10-18:50 Die Peripherie der proktologischen Behandlung – hilfreiche Verhaltenshinweise dies- und jenseits von Nadel und Barronligatur
A. Rothhaar, Berlin
18:50-19:30 Etablierte Verfahren und neuere Trends in der operativen Behandlung von Hämorrhoiden
H. Loch, Berlin
   
Dieses Satellitensymposium wird organisiert durch
 
Dr. Kade
   
The daVinci Symposium
  Ballsaal C
17:30 - 19:30 Uhr
SY 2
Warum komplexe Rektumchirurgie mit dem
Roboter?
  Themen und Vorträge folgen!
   
Dieses Satellitensymposium wird organisiert durch
 
INTUITIVE SURGICAL
   
OperationsTECHNISCHE Aspekte im kleinen Becken
  Ballsaal B
17:30 - 19:30 Uhr
SY 3
Vorsitz:
M.E. Kreis, Berlin
W. Padberg, Gießen
17:30-17:45 Begrüßung
17:45-18:00 Klammernahttechniken in der Kolorektalchirurgie – Fluch oder Segen?
K. Peitgen, Dinslaken
18:00-18:15 The use of Biodesign for extralevator abdominoperineal excision: Comparison of Extralevator Abdominoperineal Excision (ELAPE) and Abdominal Perineal Resection (APR)
St. Pandey, Worcester/UK
18:15-18:30 Die perfekte Anastomose
A. Türler, Bonn
18:30-18:45 The use of Biodesign for extralevator abdominoperineal excision: Reconstruction of the pelvic floor following Extralevator Abdominoperineal Excision (ELAPE)
N. Hurst, Derby/UK
18:45-19:00 Trouble Shooting bei Insuffizienzen
R. Ruppert, München
19:00-19:30 Diskussion
   
Dieses Satellitensymposium wird organisiert durch
 
ETHICON - COOK
   
 
MCN Medizinische Kongressorganisation Nürnberg AG